PR-Leistungen - sachlich korrekt, ansprechend und markenadäquat

Die Welt soll das Richtige erfahren.

Wie PR den Umsatz nachhaltig fördert und die Marke stärker macht.

Nein, PR ist nicht nice to have. PR, die ein Unternehmen aus eher schöngeistigen Gründen macht, gibt es seit Jahrzehnten nicht mehr. Gute PR zeigt sich in ansprechenden Social Media Beiträgen, in fundierten Produktinformationen, in überzeugenden Hintergrundgesprächen, die  auf die Marke einzahlen und in Pressemeldungen, die 1:1 übernommen werden.

Im Idealfall folgen die PR-Aktivitäten den gleichen Kommunikationszielen, die auch das Marketing im Auge hat. Die Ansprache wird etwas weniger promotional sein, aber auch im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit ist Glaubwürdigkeit und Überzeugungskraft die Grundvoraussetzung für nachhaltigen Erfolg.

Strategische Kommunikationsberatung

Analyse und Strategieentwicklung
  • Situationsanalyse: Erhebung und Analyse der aktuellen Kommunikationssituation des Kunden.
  • Zieldefinition: Festlegung von Kommunikationszielen in Abstimmung mit den Unternehmenszielen.
  • Strategieentwicklung: Entwicklung maßgeschneiderter Kommunikationsstrategien zur Erreichung der definierten Ziele.
Positionierungsberatung
  • Marktanalyse: Untersuchung des Marktes und der Wettbewerber zur Identifizierung von Positionierungsmöglichkeiten.
  • Zielgruppenanalyse: Identifikation und Analyse der Zielgruppen zur gezielten Ansprache.
  • Positionierungsstrategie: Entwicklung einer klaren und differenzierten Positionierung des Unternehmens oder der Marke.

Medienarbeit

Pressearbeit
  • Pressemitteilungen: Erstellung und Verbreitung von Pressemitteilungen zu relevanten Themen.
  • Pressekonferenzen: Planung und Durchführung von Pressekonferenzen, einschließlich Einladung von Journalisten und Nachbereitung.
  • Medienbeobachtung: Monitoring von Medienberichten und Analyse der Berichterstattung.
Medienkontakte
  • Mediennetzwerk: Aufbau und Pflege von Kontakten zu Journalisten und Medienvertretern.
  • Mediensprechertätigkeit: Funktion als Ansprechpartner für Medienanfragen und Vermittler zwischen Unternehmen und Medien.

Content Creation

Redaktionelle Inhalte
  • Artikel und Fachbeiträge: Erstellung von redaktionellen Beiträgen für Print- und Online-Medien.
  • Blogs und Whitepapers: Entwicklung von Inhalten für Blogs, Whitepapers und Fachpublikationen.
Multimediale Inhalte
  • Videos und Podcasts: Produktion von Videos und Podcasts zur Ergänzung der Kommunikationsmaßnahmen.
  • Infografiken und Visuals: Erstellung von Infografiken und visuellen Inhalten zur Unterstützung der Botschaften.

Social Media Management

Strategie und Planung
  • Social Media Strategie: Entwicklung einer umfassenden Social Media Strategie zur Steigerung der Sichtbarkeit und Interaktion.
  • Content-Planung: Erstellung eines Redaktionsplans für regelmäßige und relevante Inhalte.
Community Management
  • Interaktion und Engagement: Aktive Interaktion mit der Community, Beantwortung von Anfragen und Moderation von Diskussionen.
  • Krisenkommunikation: Management von Krisensituationen in sozialen Medien und Schutz des Unternehmensimages.

Krisenkommunikation

Prävention und Vorbereitung
  • Krisenprävention: Identifikation potenzieller Krisenszenarien und Entwicklung von Präventionsmaßnahmen.
  • Krisenpläne: Erstellung detaillierter Krisenkommunikationspläne zur schnellen Reaktion im Ernstfall.
Krisenmanagement
  • Krisenteam: Aufbau und Schulung eines internen Krisenteams.
  • Krisenkommunikation: Schnelle und transparente Kommunikation mit allen relevanten Stakeholdern während einer Krise.

Event- und Sponsoring-PR

Event-PR
  • Eventkonzeption: Entwicklung kreativer und wirkungsvoller Eventkonzepte.
  • Eventmanagement: Planung, Organisation und Durchführung von Events, einschließlich Gästemanagement und Nachbereitung.
Sponsoring-PR
  • Sponsoring-Strategie: Entwicklung von Sponsoring-Strategien zur Steigerung der Markenbekanntheit und Imagepflege.
  • Sponsoring-Management: Identifikation und Management von Sponsoring-Partnerschaften.

Interne Kommunikation

Mitarbeiterkommunikation
  • Intranet und Newsletter: Erstellung und Pflege von internen Kommunikationsplattformen und regelmäßigen Newslettern.
  • Mitarbeiterveranstaltungen: Planung und Durchführung von Veranstaltungen zur Mitarbeitermotivation und -bindung.
Change Kommunikation
  • Change-Management: Kommunikation von Veränderungsprozessen im Unternehmen zur Unterstützung des Change-Managements.
  • Mitarbeiterbeteiligung: Einbindung und Information der Mitarbeiter während Veränderungsprozessen.

Public Affairs und Lobbying

Interessenvertretung
  • Lobbying-Strategie: Entwicklung von Strategien zur Einflussnahme auf politische Entscheidungen.
  • Stakeholder-Management: Aufbau und Pflege von Beziehungen zu politischen Entscheidern und relevanten Stakeholdern.
Position Papers und Stellungnahmen
  • Positionspapiere: Erstellung von Positionspapieren zu relevanten politischen und gesellschaftlichen Themen.
  • Stellungnahmen: Entwicklung und Verbreitung von Stellungnahmen zu aktuellen Themen und Debatten.

Reputationsmanagement

Imageanalyse
  • Reputationsanalyse: Untersuchung der aktuellen Reputation des Unternehmens und Identifikation von Verbesserungspotenzialen.
  • Image-Strategie: Entwicklung von Strategien zur Steigerung und Pflege des Unternehmensimages.
Online-Reputation
  • Online-Monitoring: Überwachung und Analyse der Online-Präsenz und -Reputation.
  • Reputationspflege: Maßnahmen zur Verbesserung und Pflege der Online-Reputation, einschließlich Suchmaschinenoptimierung und Online-Kommunikation.

Marktforschung und Evaluation

Markt- und Meinungsforschung
  • Umfragen und Studien: Durchführung von Umfragen und Studien zur Ermittlung von Markt- und Meinungsbildern.
  • Datenanalyse: Analyse der erhobenen Daten und Ableitung von Handlungsempfehlungen.
Erfolgskontrolle
  • Evaluation: Bewertung der Wirksamkeit der Kommunikationsmaßnahmen anhand definierter KPIs.
  • Reporting: Erstellung regelmäßiger Berichte zur Erfolgskontrolle und Optimierung der PR-Maßnahmen.

Die unterschiedlichen Leistungsbereiche bieten wir modular an; d.h. wir arbeiten auch gerne auf Basis einer bereits definierten Strategie.
Wir arbeiten in einigen Fällen auf Projektbasis, aber in der Regel auf Basis einer Pauschalvergütung (Retainer).

Im Bereich Marktforschung und Evalution arbeiten wir häufig mit externen Providern, um die Risiken von Interessenkonflikten zu verringern.

Einfach mal anrufen.

0 521 94 93 75 70

Oder die Mail auf

kontakt@luenstroth.com