Purpose Branding

Unternehmensphilosophie

Purpose Branding: Den erweiterten Markenkern jeder Unternehmensmarke bildet die Unternehmensphilosophie. Sie definiert die ethischen Normen, auf denen Entscheidungen und Strategien des Unternehmens fußen sollten. Wir entwickeln Unternehmensphilosophien gemeinsam mit den Unternehmensentscheidern und den Inhabern und/oder dem Aufsichtsrat.
Die Unternehmensphilosophie wird häufig im Rahmen von Corporate Social Responsibility (CSR) oder Employer Branding thematisiert. Sie geht jedoch weit darüber hinaus, denn sie prägt auch das Verhalten im Rahmen der „normalen“ Geschäftstätigkeit.

Marken- oder Kundenorientierung? Beides?

Purpose Branding Entwicklung
Die Philosophie gibt vor, ob Unternehmen eher auf Qualitäts- oder Kundenorientierung, auf Markenpositionierung oder Marktoptimierung setzen. Sie ist damit das Fundament des Handelns aller Unternehmensbereiche und von strategischer Bedeutung.Unternehmensphilosophie und ihre Fixierung kann daher nicht delegiert werden; sie ist keine Marketing- oder Kommunikationsaufgabe, sondern immer eine Führungsentscheidung bzw. eine strategische Entscheidung für eine auch in Zukunft tragfähige Leitlinie.

Entscheider brauchen Auswahl.

Lünstroth konzipiert im Hinblick auf das Unternehmensverhalten in der Vergangenheit, seine Erfolge und Vorgehensweisen, denkbare Philosophie-Ansätze und fixiert sie dann in Form einer verbindlichen Unternehmensphilosophie.
Purpose Branding als Unternehmensphilosophie

Purpose Branding: Die Worte vor den Taten

Purpose Branding ist wichtig.

Jenseits der schönen Worte, die Lünstroth  gerne beiträgt, ist Purpose Branding auch eine Verpflichtung: Das Handeln des Unternehmens und seiner Mitarbeiter darf der Unternehmensphilosophie nicht widersprechen.

Das führt dazu, dass viele Unternehmen eher wachsweiche ethische Zielstellungen definieren, deren Konsequenzen ebenso blass sind.

Das ist aber immer noch besser als gar keine Unternehmensphilosophie zu definieren.

Branding: Beispiele

Corporate-Identity-Bauunternehmen-Markenagentur

Cobiax: Brand Relaunch

Brand Identity: Relaunch Markenoptimierung Die Heinze Gruppe hat Cobiax übernommen und mit Marke und Patenten eingegliedert.…
Anker

Corporate Identity: Change

Selbstverständnis: Neu-Aufstellung Foto: Lothar Spurzem Genau 100 Jahre lang, von 1876 bis 1976, war Anker eine…
Food-Werbeagentur-LEH-Spezialagentur-Bielefeld

Food im LEH: Package Design

Food: Markenentwicklung und Package Design Die Agentur hat seit ihrem Anfang einen starken LEH-Bezug – Gründer…
Brueckenbauer-Markenagentur

Markenverzweigung

Markenverzweigung Das Gegenteil von Brand Extension pml stellt sowohl das Innere von Ladebordwänden, die Plattformen selbst,…
Eigenmarke-Design-Handelsmarke-Optimierung

Eigenmarke: Optimierung

Eigenmarke: Optimierung Wenn eine Eigenmarke aussieht wie eine Eigenmarke, hat sie in vielen Fällen schon verloren.…
Arminia-Bielefeld-Bundesliga-Brand-Identity

Markenbildung: Arminia Bielefeld

Markenaufbau in der Bundesliga Bewegung als Markenkern Hintergrund Fußball-Clubs haben mehrere Säulen des Income: Mediengelder Ticketing…
markenagentur

Markenaufbau Fashion: Eva Mann

Fashion: Markenagentur Marktsegment Contemporary: Premium-Einstiegssegment Marke Website Messe Lookbook 2nd Season Website Lookbook Advertising 3rd Seasion…