Strategie

Wer das Ziel kennt, kann die Weichen richtig stellen.

Den Markt muss man kennen.

Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass schon in der Analysephase intime Kenntnis des Marktes und seiner Kanäle notwendig sind, um zu den richtigen Ergebnissen zu kommen. (Der Vertrieb weiß das.)

Darum haben wir Instrumente entwickelt, die nicht nur klassischen Verbrauchermarken gerecht werden, sondern auch die Markenarchitektur und die Komplexität der Touchpoints bei BtoB-Marken berücksichtigen. Denn eine Dachmarke folgt anderen Gesetzen als ein Verbraucherprodukt.

Markenstrategie B2B
Eine optimale Strategie ist die Basis effektiver Kommunikation.

Eine optimale Strategie enthält auch die richtigen Argumentationen für unterschiedliche Zielgruppen; die Touchpoints und deren Relevanz für den Branding-Aufbau und die weitere Unternehmensentwicklung variieren stark.

Brand Guide als Wegweiser

Am Ende der Strategieentwicklung steht ein Brand Guide, der den roten Faden der Markenführung für alle umsetzenden Institutionen definiert und fixiert.

Dieser Brand Guide bezieht sich folgerichtig nicht nur auf die verbrauchernahen Touchpoints, sondern schließt – je nach Markensystem – auch die unternehmensnahen Touchpoints (Mitarbeiter, Vertrieb, PR etc.) ein.

Es ist eine „Brand Bibel“. Sie stellt sicher, dass die Unternehmenspositionierung in ihrem Kern dauerhaft sicht- und fühlbar wird und genügend Freiraum für alle Facetten in den unterschiedlichen Kanälen bleibt.

Wie wir arbeiten
Unsere Arbeitsweise
Konzept Kreation

Konzept

Konzept Darum arbeiten wir gerne mit Konzept. Es mag erstaunlich...

Mehr dazu
Markenkontaktpunkte

Abläufe

Die Costumer Journey ist auch unsere Reise. Natürlich schauen wir...

Mehr dazu
pro-bono Markenagentur

Engagement

Gemeinsam Gutes schaffen. Die Agentur engagiert sich: Praktikum für Refugee...

Mehr dazu
Shut