Food: Markenentwicklung und Package Design

Die Agentur hat seit ihrem Anfang einen starken LEH-Bezug – Gründer und Kreativleitung waren viele Jahre für Markenartikler wie Dr. Oetker, Appolinaris, Schweppes und Procter&Gamble tätig.

Daher sind wir im Thema, wenn es darauf ankommt, ein neues Produkt oder Sortiment einzuführen oder auszuweiten.

Neben dem Handels-Know-how vergessen wir jedoch nie den entscheidenden Punkt: Der Verbraucher muss zugreifen. Sonst ist alles vergeblich.

Und hier spielt das Package Design und die Produktplatzierung die entscheidende Rolle.

Feinkost: Kühlmann

Für den Feinkosthersteller Kühlmann entwickelt die Markenagentur Marken, Package Designs und auch die Handelskommunikation.

Ein gutes Design ist immer auch ein Design, das im Gesamt-Regalbild den Blick auf sich zieht. Die Nah-Wirkung ist darum nur der letzte Impuls vor dem Kaufentschluss.

Darum zeigen wir immer die gesamte Wirkungskette, von der Fernwirkung bis hin zur Einordnung in Sortimentsästhetik und der Nahwirkung. Um die Aktzeptanz seitens des LEH zu steigern, sind Lünstroth Package Designs unter Gesichtspunkten der Flächenrentabilität und Flächenproduktivität optimiert.

  • Feinkost-Packungen

Süsswaren: Piasten

Package Design Süsswaren LEH

Für Piasten entwickelt die Agentur Marken für den internationalen Einsatz und Package Designs national und  international.

Die Sortimente werden unter der Marke Piasten, aber auch unter Eigenmarken und Zweitmarken in unterschiedliche Märkte distribuiert. In einigen Kanälen sind die Produkte Metoos, hier kommt es auf präzise Kenntnisse des Marken- und Wettbewerbsrechts an, um juristische Kollisionen zu vermeiden.

 

Im Bereich Package Design halten wir nichts von quantitativer Zurückhaltung. Viele unterschiedliche Ansätze sollten in die Tests gehen, um ein Maximum an Impulskauf sicherzustellen.

In einer frühen Auswahlphase ist auch die Markenführung noch nicht definiert. Wir gehen an diese Aufgaben sehr breit ran.

Package Design Private Label

Auch für Private Labels geben wir unser Bestes; für Märkte auf allen Kontinenten. In der Regel sind sie als Self-Seller konzipiert; d.h. die Packung muss „aus dem Regal heraus verkaufen“, ohne externen Werbedruck.

Umso wichtiger ist es, dass das Package „die ganze Story“ erzählt.

Rechtssicherheit auf allen Märkten

Sowohl im Bereich der Markenentwicklung als auch bei der kreativen Gestaltung von Package Designs ist die Kenntnis des Markenrechts im jeweiligen Landesmarkt wichtig.

Die Markenagentur prüft die Rechtslage vor Final-Entscheidungen auf Kundenseite. Dabei berücksichtigen wir natürlich auch die unterschiedliche Rechtslage in Eurasion und angelsächsischen Ländern (Eintragung ggü. Verwendung).

Denn falls die Rechtsabteilung oder die betreuenden Anwaltskanzleien erst tätig werden, wenn die Entscheidungen stehen, kann das nicht nur zu Zeitverzug, sondern auch zu vermeidbaren Mehrkosten führen.

Weitere Beispiele der Markenarbeit
Shut